Breisgau, Tierische Begegnungen

faktorgruen vor ORT


Guckloch


Landschaftsplaner leben abwechslungsreich. Manchmal verlaufen tierische Begegnungen in freier Wildbahn jedoch auch anders als geplant. Diesen putzigen Siebenschläfer bekam Michael Bauer vom faktorgruen-Büro Freiburg vor die Linse, obwohl er eher eine Haselmaus erwartete.

Der Erfassungszeitraum für Haselmäuse beginnt im Mai und der Biologe inspizierte deshalb deshalb die entsprechenden Behausungen. Was weniger bekannt ist: Haselmäuse sind zwar zierlich wie kleine Mäuse, sie zählen jedoch zu den Bilchen (Schläfern), so wie auch die deutlich größeren Siebenschläfer.

Eben ein solches ausgewachsenes Siebenschläferexemplar hielt sich jedoch nicht an die tierischen Spielregeln, vergrößerte das herstellerseitig auf Haselmausgröße getrimmte Einstiegsloch mal eben signifikant, um die komfortable Behausung selbst zu nutzen und sie auch gegen ruhestörende Landschaftsplaner zu verteidigen.

Pressestimmen