Korntal-Münchingen, Wettbewerb 1. Preis, Aufwertung des Bahnhofumfeldes

Korntal-Münchingen, 1. Platz
Aufwertung des Bahnhofumfeldes

Auslober:

Stadt Korntal-Münchingen

Wettbewerbsart:

Mehrfachbeauftragung mit Realisierungs- und Ideenteil
April 2022

Idee und Konzept – Klimaschutz durch nachhaltige Mobilität

Der Bahnhofsplatz von Korntal wird unter Berücksichtigung des Fahrradverkehrs zu einer modernen Mobilitätsdrehscheibe  ausgebaut. Dabei soll eine zukunftsorientierte Radinfrastruktur am bestehenden Standort eingerichtet werden, bei gleichzeitiger Reduzierung des MIV-Anteils. Daneben wird der Bahnhofsplatz unter Einbeziehung klimatischer Aspekte wie Verschattung und Abkühlung in den Sommermonaten zu einem attraktiven Aufenthaltsort weiterentwickelt.

Die Jury schreibt über unseren Entwurf:

Mit der klar strukturierten Gestaltung der zu überplanenden Fläche durch Aufenthalts- und Pflanzinseln kombiniert mit einem Wasserspiel, wird eine Empfangssituation geschaffen, die neben der hohen Aufenthaltsqualität auch die Übersichtlichkeit wahrt und damit ein hohes Maß an Verkehrssicherheit erzielt. Gerade im unmittelbaren Vorbereich des Bahnhofsgebäudes ermöglicht die großzügige Flächengestaltung eine sichere und bequeme Bewegungs-möglichkeit für Fußgänger. Der Entwurf bildet die gleichwertige Berücksichtigung aller Verkehrsteilnehmer ab, unter besonderer Beachtung des Radverkehrs, womit den funktionellen Ansprüchen der Planungsaufgabe sehr gut entsprochen wird.
Der Vorplatz ist offen und einsehbar und bietet damit eine sehr gute Übersichtlichkeit und Orientierung. Die Freistellung der Fahrradspirale setzt die vorhandene Architektur außerdem gut in Szene.

Allen Anforderungen an die Verkehrsinfrastruktur wird damit Rechnung getragen, indem die jeweilige Verkehrsführung klar zugewiesen und geregelt ist und trotzdem eine Verknüpfung der Verkehrsmittel und –wege gut miteinander funktionieren.
Den Nachhaltigkeitskriterien wird mit einem guten Gesamtkonzept entsprochen, welches ein dezidiertes Oberflächenwassermanagement vorsieht, in das auch ein Wasserspiel integriert ist. Diverse Maßnahmen zur Begrünung sorgen für die gewünschte Beschattung und angestrebte Förderung des lokalen Klimas.
Die Gesamtheit der Möblierung, Grünbereichsgestaltung und ein Wasserspiel sorgen für eine sehr attraktive Platzgestaltung und laden zum Verweilen ein. Die gewünschten und wichtigen Ausstattungselemente, wie z.B. öffentliches WC, Beleuchtung und ein vielfältiges Sitzangebot sind im Entwurf enthalten.
Insgesamt ein sehr gelungener, durchdachter und attraktiver Entwurf, der den vielfältigen Anforderungen an einen Bahnhofsvorplatz gerecht wird

Pressestimmen